Familiengeschichte - Familien Paul und Gaßmann

Die Familien Paul und Gaßmann sind eng miteinander verbunden, daher erfolgt die Darstellung dieser zwei Familien auf einer Webseite.

Hochzeit von Ottilie Gaßmann und Karl Paul 1907

Am 22. Juni 1907 heiraten Dorothea Luise Ottilie Gaßmann und Karl Franz Paul in Königsee.

Allgemeine Informationen zur Familie Paul

Die Familie Paul lebte in Schkölen, Saale-Holzland-Kreis, Thüringen, stammt aber möglicherweise ursprünglich auch aus Meißen in Sachsen. Die Mutter von Spitzenahn Karl Friedrich Ernst Paul - Johanna Christine Klödner - war eine gebürtige Meißenerin. Im 20. Jahrhundert lebte die Familie dann in Leipzig und Umgebung.

Ahnenliste Familie Paul

Hier findet man eine Auflistung meiner direkten Vorfahren mit dem Nachnamen Paul, beginnend mit meinem Spitzenahn Karl Friedrich Ernst bis zu meiner Großmutter Johanna Gertrud Ottilie Paul. Ich verfüge meist nur über Daten zur direkten Linie, es ist aber sehr gut möglich, dass es weitere Pauls gab.


Karl Friedrich Ernst Paul (1822 - 1881)

Karl Friedrich Ernst wurde am 3. November 1822 in Schkölen geboren. Seine Mutter war die aus Meißen stammende Johanna Christine Klödner (1781 - 1863). Karl Friedrich Ernst heiratete die ebenfalls aus Meißen stammende Johanna Christine Hillig.

Karl Friedrich Ernst und Johanna Christine hatten einen Sohn:
Friedrich August (geb. 1848)


Friedrich August Paul (1848 - 1899)

Friedrich August Paul, Sohn von Karl Friedrich Ernst und Johanna Christine, wurde am 31. August 1848 in Schkölen geboren. Er heiratete die in St. Gangloff geborene Bertha Bauer, Tochter von Karl Friedrich Bauer und Christiane Erdmuthe Kunze. Berthas Großmutter war die 1793 geborene Anna Christiane Kunze. Friedrich August starb 1899 in Merseburg, seine Frau Bertha starb 1931 in Leipzig.

Friedrich August und Bertha hatten einen Sohn:
Karl Franz Paul (geb. 1882)


Karl Franz Paul (1882 - 1945)

Karl Franz, genannt Karl, Sohn von Friedrich August und Bertha, wurde am 2. Dezember 1882 in Zeitz geboren. Als junger Mann fuhr er zur See und war auf einem Schiff mehrere Jahre lang als Steward tätig. 1907 heiratete er die aus Königsee stammende Dorothea Luise Ottilie Gaßmann, genannt Ottilie. Später lebte er mit seiner Familie in Leipzig und arbeitete als Oberkellner.

Karl Franz Paul um 1900
Karl Franz Paul um 1900

Karl und Ottilie hatten fünf Kinder:
Georg (geb. 1904), Herta Berta Elsa (geb. 1907), Johanna Gertrud Ottilie (geb. 1909), Karl (geb. 1913, starb als Kind) und Karl-Heinz (geb. 1918, starb als Kind).


Johanna Gertrud Ottilie Paul (1909 - 1997)

Johanna Gertrud Ottilie Paul, genannt Trudel, Tochter von Karl und Ottilie, wurde am 24. April 1909 in Leipzig-Gohlis geboren. 1930 heiratete sie den in Plauen geborenen Walter Richard Schreier. Zunächst lebte Trudel mit ihrer Familie in Leipzig, zog aber später nach Brandis, wo sie im Lebensmittelgeschäft der Schwiegereltern arbeitete. Ihr Mann Walter gilt seit der Schlacht um Stalingrad als vermisst und wurde später für tot erklärt. 1950 zog Trudel mit ihrer jüngsten Tochter nach Heilbronn und heiratete den aus Bad Salzungen stammenden Armin Schellhas. Trudel starb 1997 in Heilbronn.

Johanna Gertrud Ottilie Paul um 1950
Johanna Gertrud Ottilie Paul um 1950

Trudel und Walter haben zwei Töchter, die jüngere ist Karin Gertrud Schreier, meine Mutter.






Allgemeine Informationen zur Familie Gaßmann

Die Familie Gaßmann lebte in den Orten Bad Frankenhausen, Rudolstadt und Königsee, die alle in Thüringen liegen.

Ahnenliste Familie Gaßmann

Hier findet man eine Liste meiner direkten Vorfahren mit dem Nachnamen Gaßmann, beginnend mit meinem Spitzenahn Carl Christoph Gaßmann bis zu meiner Urgroßmutter Dorothea Luise Ottilie Gaßmann. Ich verfüge nur über Daten zur direkten Linie, möglicherweise gibt es noch weitere Gaßmanns.


Carl Christoph Gaßmann (um 1800)

Carl Christoph Gaßmann heiratete die 1972 in Rudolstadt geborene Friedericke Haake. Vermutlich lebte die Familie in Bad Frankenhausen - Friedericke starb hier 1836.

Carl Christoph und Friedericke hatten einen Sohn:
Johann Gottfried Christian (geb. 1826)


Johann Gottfried Christian Gaßmann (1826 - 1887)

Johann Gottfried Christian, Sohn von Carl Christoph und Friedericke, wurde am 8. März 1826 in Bad Frankenhausen geboren. Er heiratete die in Rudolstadt geborene Johanna Mittelhäuser. Johannas Großeltern waren Johann Georg Schreiber (1748 - 1810) aus Lindig und Maria Susanne Franke (1753 - 1798) aus Löbschütz.

Johann Gottfried Christian und Johanna hatten einen Sohn:
Reinhold (geb. 1853)


Reinhold Gaßmann (1853 - 1905)

Reinhold, Sohn von Johann Gottfried Christian und Johanna, wurde am 6. September 1953 in Rudolstadt geboren. Er heiratete Auguste Schöps aus Königsee.

Reinhold und Auguste hatten zwei Töchter:
Dorothea Luise Ottilie (geb. 1887) und Frieda (lebte später in Wiesbaden, ansonsten sind keine Daten bekannt).

Frieda Gaßmann mit ihrer Nichte Gertrud Paul 1910
Frieda Gaßmann mit ihrer Nichte Gertrud Paul 1910


Dorothea Luise Ottilie Gaßmann (1887 - 1946)

Dorothea Luise Ottilie, genannt Ottilie, Tochter von Reinhold und Auguste, wurde am 18. September 1887 in Königsee geboren. Sie heiratete Karl Franz Paul aus Zeitz. Weitere Daten siehe Karl Franz Paul.

Dorothea Luise Ottilie Gaßmann 1941
Dorothea Luise Ottilie Gaßmann 1941




tanja-boehringer.de Valides HTML Valides CSS